Zahnärztin/Zahnarzt print

Fri 20. Nov 15 09:24


(regelt Kammerzertifikate bzw. Tätigkeitsschwerpunkte)

(regelt u.a. das zahnmedizinische Studium, die Staatsprüfung und das Antragsverfahren zur Erteilung der Approbation)

(Empfehlungen des RKI zur Aufbereitung verschiedener Klassen von Medizinprodukten)

(regelt die satzungsgemäßen Berufspflichten der hessischen Zahnärztinnen und Zahnärzte)

(regelt den Datenschutz in Zahnarztpraxen)

(enthält u.a. Regelungen zu Behandlungsverträgen, Verjährung und Werkverträgen)

(enthält u.a. Regelungen zur zahnärztlichen Tätigkeit in EU-Mitgliedstaaten)

(regelt die Einkommensteuer)

(regelt die Berechnung privatzahnärztlicher Behandlungsleistungen, gültig seit 01.01.2012)

(regelt die Berechnung privatzahnärztlicher Behandlungsleistungen, gültig bis 31.12.2011)

(regelt u.a. die Voraussetzungen zur Abmahnung wettbewerbsrechtlicher Verstöße)

(regelt u.a. das nachvertragliche Wettbewerbsverbot von Arbeitnehmern)

(regelt u.a. das Führen akademischer Titel bzw. universitärer Funktionsbezeichnungen)

(regelt u.a. die Einleitung von Abwässern durch eine Zahnarztpraxis in das öffentliche Abwassersystem)

(regelt u.a. die Meldepflicht bei Infektionskrankheiten)

(regelt u.a. den Verkehr von Medizinprodukten)

(regelt u.a. den Betrieb von Medizinprodukten)

(Stand 07. November 2014)

(Stand 1. August 2015)

(dient der Vorbeugung von Infektionsrisiken in der Zahnarztpraxis)

(regelt die Aufbereitung von Medizinprodukten)

(regelt die Rundfunkgebührenpflicht u.a. von Zahnarztpraxen ab dem 1. Januar 2013)

(regelt die Weiterbildung im Zusammenhang mit den Gebietsbezeichnungen Kieferorthopädie, zahnärztliche Chirurgie und Öffentliches Gesundheitswesen)

(regelt u.a. den Betrieb von Röntgengeräten)

(regelt u.a. die Pflichtangaben eines Zahnarztes bei Verwendung einer Internetpräsenz)

(regelt u.a. den Umfang zahnärztlicher Berufsausübung bzw. die Zulassung von Zahnärztinnen und Zahnärzten mit ausländischer Approbation)