Landeszahnärztekammer Hessen

Rhonestraße 4, 60528 Frankfurt
Telefon 069 / 42 72 75 - 0. Fax 069 / 42 72 75 - 105. Email:  box@lzkh.de
http://www.lzkh.de

Zahngoldsammlungen für den guten Zweck

Goldhaltige Legierungen als Material für Zahnkronen treten gegenüber Nichtedelmetalllegierungen (NEM) schon seit längerer Zeit immer weiter in den Hintergrund. Es ist daher eine Frage der Zeit, wann Gold als Bestandteil metallbasierter Kronen der Vergangenheit angehört.

Viele Praxen in Hessen und bundesweit haben es sich - teils allein, teils in größeren Zusammenschlüssen - zur Aufgabe gemacht, Zahngold aus alten Kronen und Inlays zu sammeln, und bei den Scheideanstalten aufbereiten zu lassen. Mit dem Geld, das auf diese Weise zusammenkommt, werden viele unterschiedliche soziale und caritative Projekte und Einrichtungen unterstützt.

Berichte und Links zu Goldsammelinitiativen und Spendenaktionen in Hessen:

Initiative Donum Apolloniae
Quelle: Joachim Schäfer - Ökumenisches Heiligenlexikon

Donum Apolloniae - Geschenk der Apollonia - ist eine Initiative von Zahnärztinnen und Zahnärzten der Kreisstelle Marburg-Biedenkopf der Landeszahnärztekammer Hessen, die es sich zur Aufgabe gemacht haben, ihre Patientinnen und Patienten auf die Möglichkeit der Spende ihres Zahngolds aus alten Kronen und Füllungen aufmerksam zu machen und die Erträge der Sammlungen sozialen Zwecken im Kreis Marburg-Biedenkopf zuzuführen. An den Sammlungen, bei denen bislang über 900.000 Euro für wohltätige Vereine und Einrichtungen zusammenkamen, sind mehr als 60 Praxen beteiligt.







11032015_090936_0.pngZahnärzte helfen e.V.
Konrad-Adenauer-Str. 2 – 64807 Dieburg
Tel.: 06071 25552 – Fax: 0607121938






Initiativen einzelner Praxen

Nachfolgende Links zeigen Beispiele für das vielfältige soziale Engagement der hessischen Zahnärztinnen und Zahnärzte:



Mehr Informationen zur Elisabeth-Straßenambulanz



https://www.lzkh.de/Content/Pages/450/S00EC5CBF-00F8ACA0
Thu 26. Nov 15 10:52