Archivmeldung: Praxisbesonderheiten print

Mon 11. Jun 12 10:35

Frankfurt, 19. März 2008. (Archivmeldung) Das Internetangebot der Landeszahnärztekammer Hessen unter www.lzkh.de wurde für Patienten um einen neuen Service erweitert. Mit der Funktion „Zahnarztsuche“ in der Rubrik „Patienten“ haben Besucher die Möglichkeit hessenweit Zahnärzte zu ermitteln, die sogenannte Praxisbesonderheiten anbieten. Unter Praxisbesonderheiten versteht man u.a. die Behandlung von Angstpatienten, das Durchführen von Haus- und Heimbesuchen oder die Hypnose- und Narkosebehandlung. Zusätzlich gibt dieser Online-Service den Internetbesuchern einen Überblick über den barrierefreien Zugang der Praxen, das Vorhandensein von PKW-Parkplätzen sowie die Anbindung an das öffentliche Verkehrsnetz. In der Zahnarztsuche sind die rund 4.300 hessischen Zahnarztpraxen darüber hinaus nach Ort, Postleitzahl, Name, Fachgebiet und Tätigkeitsschwerpunkt aufgeführt.

„Die Patientenseiten im Internet der Landeszahnärztekammer Hessen führen den Besucher neben dem neuen Angebot der Abfrage nach Praxisbesonderheiten zu einer Vielzahl an Themen der Zahnmedizin. Wer sich qualitätsgesichert und neutral rund um den Zahn informieren möchte, findet dort Informationen aus erster Hand“, erläutert  Dr. Michael Frank,  Präsident Landeszahnärztekammer Hessen.

Zum Download der Pressemitteilung:

19.3. Internet_Praxisbesonderheiten.pdf
0,20 MB

Pressekontakt: Annette C. Borngräber, Tel. 069 427275-114, Fax 069 427275-105