Archivmeldung: Fristen zur Abschlussprüfung gesetzlich geregelt print

Tue 8. May 12 12:11

Frankfurt, 01. Februar 2007. (Archivmeldung) Als Berufsorganisation der  hessischen Zahnärztinnen und Zahnärzte ist die Landeszahnärztekammer Hessen (LZKH) die zuständige Stelle für die Ausbildung der Zahnmedizinischen Fachangestellten (ZFA). Dazu gehört als ein Teil des Ausbildungsprozesses unter anderem die Abschlussprüfung.

Um der Situation am Arbeitsmarkt gerecht zu werden, ermöglicht die Landeszahnärztekammer Hessen den flexiblen Beginn des Ausbildungsverhältnisses während des gesamten Jahres, ist allerdings bei der Abschlussprüfung durch das Berufsbildungsgesetz gebunden. Dieses regelt die praktische Umsetzung der Abschlussprüfung bundeseinheitlich für alle Ausbildungsberufe. Das Berufsbildungsgesetz ist für alle zuständigen Stellen - und somit auch für die LZKH - rechtsverbindlich. § 43 Absatz 1 Ziffer 1 legt die Handhabung der entsprechenden Fristen fest. Demnach werden alle Auszubildenden zur Abschlussprüfung zugelassen, die entweder die Ausbildungszeit in der Regel von drei Jahren bereits zum Prüftermin absolviert haben oder bei denen diese innerhalb von zwei Monaten nach der Prüfung endet. Danach richtet sich, bis zu welchem Stichtag Auszubildende auch nach dem 1. August als offiziellem Ausbildungsbeginn zur Prüfung zugelassen werden.

Da die Landeszahnärztekammer Hessen bei der Durchführung der Prüfungen auf die Berufsschulen angewiesen ist, spielen die Termine der Sommerferien eine entscheidende Rolle: sie geben den konkreten Spielraum bei der Festlegung der Stichtage vor. Daraus erklären sich die Unterschiede zwischen den einzelnen Bundesländern bzw. Kammern.

Im Jahr 2009 fallen die Sommerferien in Hessen beispielsweise in die Zeit vom 13. Juli bis 21. August. Letztmöglicher Prüfungstermin wäre Freitag, 10. Juli 2009. Dementsprechend wurde als spätester regulärer Einstellungstermin im Jahr 2006 der 11. September festgelegt.

Pressekontakt: Annette C. Borngräber, Tel. 069  427275-114, E-Mail: borngraeber@lzkh.de