Archivmeldung: Sommerakademie Zahnmedizin print

Tue 8. May 12 12:17

Hessen um ein Fortbildungshighlight reicher (Archivmeldung)

Frankfurt, 19. April 07. Die Landeszahnärztekammer Hessen bietet erstmals in diesem Jahr eine zweiwöchige Sommerakademie für Zahnärzte und Praxispersonal an.

Renommierte Fachreferenten aller Fachrichtungen informieren in der ersten Woche in parallel stattfindenden „Updates Zahnmedizin“ für Zahnärzte und Praxisteam über die neuesten Erkenntnisse in der Zahnmedizin und Praxisführung. Die Themen der Updates sind aufeinander abgestimmt und geben Gelegenheit zur gemeinsamen Fortbildung verbunden mit intensivem kollegialen Erfahrungsaustausch.

Komplettiert wird dieses exklusive Fortbildungsangebot in der zweiten Woche durch ein weiteres Highlight: Erstmalig wird eine fünftägige Veranstaltungsreihe zum Thema „Kopf- und Gesichtsschmerz aus interdisziplinärer Sicht“ angeboten, für die die Landeszahnärztekammer Hessen Referenten aus ganz Deutschland gewinnen konnten.
 
Unter den Stichworten „Lebenslanges Lernen“ und „Kompetenzsicherung“ ist die Förderung der beruflichen Fort- und Weiterbildung ein herausragendes Ziel der Landeszahnärztekammer Hessen im Sinne des Patientenschutzes. Dokumentiert werden die Fortbildungsleistungen der hessischen Zahnärztinnen und Zahnärzte durch das gemeinsame Fortbildungssiegel der BZÄK, DGZMK, Landeszahnärztekammer Hessen.   

Weitere Informationen zur Sommerakademie der Landeszahnärztekammer Hessen im Internet unter: http://www.fazh.de

Zum Download

Pressemitteilung als PDF-Datei
PM_Sommerakademie_Zahnmedizin_der_LZKH_190407.pdf
0,02 MB

Flyer Sommerakademie Zahnmedizin als PDF-Datei
Flyer_Sommerakademie.pdf
0,02 MB

Pressekontakt: Annette C. Borngräber, Tel. 069  427275-114, E-Mail: borngraeber@lzkh.de