Nur noch bis 31. Mai: Corona-Soforthilfe für Unternehmen

Noch bis Ende dieses Monats kann über die Internetseite des zuständigen Regierungspräsidiums in Kassel ein Antrag auf die Sorofthilfe für Unternehmen, die auch von Freiberuflern in Anspruch genommen werden kann, gestellt werden. Inzwischen ist die Seite aufgrund verringerter Zugriffe gut zu erreichen.

Wenngleich wir bereits mehrfach auf die Soforthilfe-Anträge hingewiesen hatten, möchten wir auf diesem Weg noch einmal an das baldige Auslaufen der Frist zur Beantragung am 31. Mai 2020. erinnern.

Nach wie vor wird auf die Gefahr von Betrugsversuchen durch gefälschte Soforthilfe-Webseiten hingewiesen. Folgen Sie daher nur den Links in den Formularen und auf den Webseiten der zuständigen Behörden. Weitere Informationen zur Soforthilfe, darunter die Checkliste zur Vorbereitung der Antragstellung, finden Sie hier.