Information zur Aktualisierung der Corona-Arbeitsschutzverordnung

Nachweise über die Beschaffung von Tests und Vereinbarungen mit Dritten über die Testung der Beschäftigten müssen bis zum 19. März 2022 aufbewahrt werden. Die Aufbewahrungsfrist gilt auch für die Nachweise der bis zum 30. Juni 2021 beschafften Tests und für die Nachweise der bis zum 30. Juni 2021 geschlossene Vereinbarungen mit Dritten über die Testung der Beschäftigten.